ANZEIGE


ANZEIGE

Grey schickt Hannelore Elsner zur Vitasprint-Entziehungskur


Die in Düsseldorf ansässige Agentur Grey Worldwide hat die Rolle des Vitasprint B12-Testimonials neu besetzt. Bislang verschrieb sich Hannelore Elsner eine Kur mit dem Energieserum aus dem Hause Pfizer Consumer Healthcare. Nun wird die Schauspielerin durch einen animierten Menschen ersetzt. Einen Mehrwert bringt das aber nicht.

"Du gefällst mir gar nicht gut", sagte Elsner im vergangenen Spot zu ihrem eigenen Spiegelbild. Sie fand, sie sähe abgespannt und erschöpft aus. Sie griff daher zu Vitasprint B12, um sich fit zu fühlen. Der Auftritt der schönen reifen Schauspielerin war menschlich und sympathisch. Diese Qualitäten gehen in der neuen Umsetzung verloren. Die Handlung bleibt hingegen die gleiche: Der gläsern erscheinende Mensch fühlt sich zunächst müde und kraftlos, bis der pinkfarbene Trank Abhilfe leistet.

Mit dem Wechsel der Testimonials soll eine jüngere Zielgruppe angesprochen werden. Für die Animation wurde die Schönheitsfarm aus Hamburg verpflichtet. Verantwortlich bei Grey Worldwide sind unter anderem Jörn Sonnenberg (Creative Director) und Chris Voutsas (Senior Art Director).



zurück

() 13.03.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE