ANZEIGE




New York Festivals: Mercedes und Serviceplan räumen ab


Bei den New York Festivals Worlds best Advertising Awards ist Serviceplan, München, die erfolgreichste Agentur geworden. Insgesamt fährt sie dreimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze ein. Ihr erfolgreichster Kunde ist Austria Solar, für dessen Jahresbericht sie die drei goldenen Awards mit nach hause nimmt.

Advertiser of the Year ist in diesem Jahr die Daimler AG. Dieser Titel geht an den Auftraggeber mit den meisten Medaillen. Auch deutsche Agenturen halfen bei diesem Erfolg, vor allem Jung von Matt, Hamburg. JvM steht im Ranking hinter Serviceplan auf Platz 2 und fährt für Mercedes unter anderem zweimal Gold mit unterschiedlichen Arbeiten ein. Das abgebildete Motiv zeigt den 'Invisible Drive', ein mit Hilfe von LEDs "unsichtbar" gemachtes Auto.

Auch guertlerbachmann, Hamburg, verzeichnet zweimal Gold: Einmal für Verpackungsdesign für Socken der Marke Closed, einmal für einen Kalender für den National Geographic von Gruner + Jahr.

Weitere Goldgewinner sind BBDO, Düsseldorf, mit Verpackungsdesign für Medicom, sowie Heimat, Berlin, mit einer Dialogkampagne für CNN.

Weitere Infos, eine Medaillenübersicht und Statements in der kommenden 'new business'-Printausgabe.



zurück

() 04.05.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE