ANZEIGE


ANZEIGE




Waggener Edstrom Worldwide kauft Patzer PR


Die internationale Agentur Waggener Edstrom Worldwide kauft Patzer PR, München, und baut mit diesem Zukauf ihre Healthcare-Expertise für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz aus. Mit der Akquise der inhabergeführten Healthcare-Agentur beschäftigt Waggener Edstrom 25 Mitarbeiter in Deutschland. Der Münchner Standort von Waggener Edstrom betreute bislang vor allem Kunden aus den Bereichen Technologie sowie Energie und erneuerbare Energien.

In der ersten Jahreshälfte gewann Waggener Edstrom unter anderem die internationalen Kunden Kirchner Solar Group, Quest Software und Jebsen. Die Agentur beschäftigt weltweit mehr als 800 Mitarbeiter in 18 Büros der EMEA Region, darunter in London, Johannesburg, München und Paris. Mit seinen Global Alliance Partnern ist Waggener Edstrom in weiteren 80 Märkten tätig. Manuel Hüttl (Foto oben) ist Vice President  und General Manager von Waggener Edstrom in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
 
Patzer PR unterstützt regionale und internationale Pharmaunternehmen wie Medice, Astellas und Gilead sowie Krankenkassen und Ärzteverbände. Die Agentur wurde 2007 von Michael Patzer (Foto unten), Ex-Pleon Healthcare Chef, gegründet. Sie verfügt über Erfahrung und Know-How im Bereich Pharma- und Gesundheitskommunikation. Die Expertise reicht von Marketingunterstützung, Medical Education, Wissenschafts- und politischer Kommunikation bis hin zur Presse- und Medienarbeit.



zurück

() 01.06.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE