ANZEIGE


ANZEIGE




Leo Burnett gewinnt Dunlop-Etat für die Region EMEA


Die Frankfurter Agentur Leo Burnett startet mit einem Etatgewinn in das noch junge Jahr. Nachdem die Hessen Anfang 2012 die Marke Goodyear in einem Pitch gewinnen konnten, hat sich Leo Burnett nun auch den Dunlop-Etat für die Region EMEA geschnappt. Mit dem Auftragsgewinn erobert das Team das zweite europäische Mandat der Goodyear Dunlop Tires B. V. Seit Januar 2012 führen die Frankfurter den Etat von Goodyear EMEA. 

Sanjay Khanna, Managing Director Dunlop Brand EMEA, kommentiert die Auftragsvergabe mit den Worten: "Mit Leo Burnett haben wir einen strategischen Kreativ-Partner gewonnen, der uns überzeugend aufgezeigt hat, wie wir unser Markenportfolio in allen Kanälen managen und weiterentwickeln können. Wir werden Dunlop gemeinsam in die Zukunft führen." Und Andrea Albrecht, Managing Director Leo Burnett Deutschland, ergänzt: "Dunlop ist eine große Marke, die seit Jahrzehnten für Sportlichkeit und Performance steht. Diese Eigenschaften neu aufzuladen und zukunftsfähig zu machen, beflügelt eine kreative Markenführungsagentur wie uns."

In Europa gehört Dunlop zu  Goodyear Dunlop Tires Europe, einem Joint-Venture, das sich zusammensetzt aus Goodyear Tire & Rubber Company in den Vereinigten Staaten, und Sumitomo Rubber Industries, Japan. Die Goodyear Tire & Rubber Company mit Headquarter in Akron im US-Bundesstaat Ohio beschäftigt rund 70.000 Menschen und fertigt seine Produkte an insgesamt 53 Fabrikationsstandorten in 22 Ländern weltweit.
 



zurück

() 12.02.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE