ANZEIGE


ANZEIGE




Serviceplan PR trommelt auf der ITB für Indonesien und Sri Lanka


Die Münchner Agentur Serviceplan Public Relations baut ihr Geschäft im Tourismus-Segment aus und übernimmt die Pressearbeit rund um den Auftritt Indonesiens auf der ITB Berlin 2013. Indonesien ist auf der diesjährigen Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft das offizielle Partnerland. Die Münchner entwickeln eine PR-Kampagne, die Indonesien als attraktive Urlaubsdestination bewerben soll. Zudem fungiert die Agentur als Pressestelle des Visit Indonesia Tourism Office (VITO). "Wir haben uns auf Grund der hohen Tourismus-Expertise für Serviceplan entschieden", so Monika Blachian, die deutsche Vertreterin von VITO.

Neben Indonesien unterstützt das Team auch Sri Lanka auf der Tourismusmesse. Serviceplan PR entwickelt für den Inselstaat die ITB-Pressematerialien. Zudem unterstützt das Team den Kunden bei der offiziellen Eröffnung des Sri-Lanka-Messestandes sowie bei der Durchführung einer Pressekonferenz. Im Tourismusbereich zählen die Münchner bereits Unternehmen wie MSC Kreuzfahrten, Marriott Hotel München und DB Autozug zu ihren Kunden.
 



zurück

() 20.02.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE