ANZEIGE


ANZEIGE

Heimat, BBDO und Leo Burnett siegen bei der 'Klappe'


Nach einem Jahr ohne Gold-Gewinn ging die Jury der diesjährigen 'Klappe' am gestrigen Abend in die Vollen und vergab im Hamburger Kehrwieder-Theater gleich fünfmal die höchste Auszeichnung: zweimal an die Berliner Agenturen Heimat und BBDO Proximity, einmal an Spillmann/Felser/Leo Burnett, das seit Anfang des Jahres unter dem Namen Leo Burnett in Zürich firmiert. Sie alle punkteten mit charmanten Einfällen, groß inszeniert.

Da wäre zum Beispiel der zweifach mit Gold ausgezeichnete Clip 'Gelände' (Screenshot) von BBDO für Smart. Der Ausgangsgedanke: Der Zweitürer ist so gut im Gelände wie ein Jeep in der Stadt, soll heißen, Smart ist Fahrten über Geröll und Sandwege ebenso wenig gewachsen wie ein bulliger Geländewagen dem Verkehr durch enge Straßengassen. Das alles zeigt der Clip mit einem Augenzwinkern.

'Gelände' gewann zum einen in den Kategorien 'TV-Formate' und 'Kino', zum anderen die Sympathien des Publikums und das Lob von Ogilvy-Chef Thomas Strerath. Er rechnete dem Clip die größten Chancen auf einen Sieg bei internationalen Kreativwettbewerben aus.

Heimat, das mit 18 Nominierungen die größten Siegchancen im Finale hatte, erhielt Gold für die Hornbach-Spots 'Festival' und 'Symphony'. Letztere Kreation überzeugte in der Subkategorie 'Sound', die andere in der 'Kino'-Rubrik. Beide Arbeiten (Videos unten) sind Teil der Kampagne 'Keiner spürt es so wie du', deren Leitidee die Darstellung der emotionalen Wahrnehmung des Handwerkers bei der Ausübung seiner Tätigkeit ist.

Spillmann/Felser/Leo Burnett, dritter im Bunde der Gold-Preisträger, gewann mit 'Shredder' in der 'TV'-Sparte. Aufgebaut wie ein Sketch, führt der Spot die Vorzüge eines Sofas aus dem Sortiment des Schweizer Möbelhändlers Micasa vor, das leicht zu reinigen ist. Als Wissenschaftler verkleidete Schauspieler werfen mit ernster Miene Bäume, Moosflecken und feuchte Erde in eine Zerhäckselmaschine. Den dabei entstehenden Matsch katapultieren sie anschließend auf das beworbene Sofa als ein Slapstick-artiges, überzogenes Bild für im Wald spielende Kinder, die dreckig nach Hause kehren.

Neben den fünf Gold-Gewinnen vergab die Jury außerdem acht Silber- und 25 Bronze-Medaillen. Eine Übersicht über alle Gewinner und deren Spots steht auf www.dieklappe.de/preistraeger/preistraeger-2013.

 

 

 

 




zurück

() 15.03.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE