ANZEIGE


ANZEIGE




Freistaat Bayern sucht Agentur für Bio-Kampagne

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München hält derzeit Ausschau nach einer Agentur. Dieses schreibt im Auftrag des Freistaates Bayern einen mehrjährigen Rahmenvertrag aus, dessen geschätzter Auftragswert in einer Spanne zwischen 1,4 und 2,1 Mio Euro liegt. Das Ministerium sucht einen Betreuer, der im Rahmen des Programms 'BioRegio Bayern 2020' die Strategieentwicklung sowie die Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen zur Steigerung des Absatzes von bayerischen Bio-Produkten übernimmt.

Im Zuge der landesweiten Initiative 'BioRegio Bayern 2020' soll die Produktion von Bio-Produkten aus Bayern bis zum Jahr 2020 verdoppelt werden. Dies hat die Staatsregierung als politisches Ziel vorgegeben. Die Nachfrage nach ökologischen Lebensmitteln soll künftig stärker aus heimischer, regionaler Produktion gedeckt werden. Damit soll das Bundesland Bayern bei Bio-Lebensmitteln unabhängiger von Importen werden.

Agenturen, die sich um den dreijährigen Rahmenvertrag bewerben, müssen ihre Unterlagen bis zum 16.8.2013 einreichen. Weitere Details finden Interessenten in der europaweiten Ausschreibung


Welche Auftraggeber derzeit ebenfalls Agenturen suchen, lesen Abonnenten von 'new business' im aktuellen Heft (ET: 22.7.2013). Für alle anderen Interessenten gibt es die Möglichkeit, die neueste Ausgabe als App-Version zu beziehen (Bestellungen im Apple Store oder bei Google Play).
 



zurück

() 22.07.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE