ANZEIGE


ANZEIGE




McCann-Gruppe verliert ihren CEO Andreas Trautmann


Andres Trautmann verlässt nach zweijähriger Amtszeit seinen Posten als CEO der McCann Worldgroup in Deutschland. Das ist aus dem Umfeld des früheren BBDO- und Springer & Jacoby-Managers zu erfahren, eine offizielle Pressemitteilung zu seiner Demission soll in Kürze veröffentlicht werden. Demnach sei noch offen, wie seine Nachfolge geregelt wird. Zunächst übernehmen das Kommando in ihren jeweiligen Bereichen John Kriwet (McCann Erickson) und Ruber Iglesias (MRM). Weitere Einheiten der rund 450 Köpfe starken deutschen McCann Worldgroup sind die Pharma-Agentur JNB McCann, Wiesbaden, und die auf B2B spezialisierte Agentur McCann Enterprise, München.

Erst vor kurzem hatte Kreativ-Chef Bill Biancoli seinen Ausstieg aus der Agentur zum Ende des Jahres angekündigt. Er und Trautmann hatten bei McCann ein schweres Erbe angetreten, es wurden Standorte für klassische Werbung geschlossen, nur Düsseldorf und Berlin blieben für diesen wichtigen Bereich übrig.



zurück

() 13.09.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE