ANZEIGE




Merck vergibt zwei internationale Etats an Saatchi & Saatchi


Saatchi & Saatchi Deutschland betreut ab sofort von Frankfurt aus zwei weltweite Etats des Pharmaherstellers Merck Consumer Healthcare Holding GmbH in Darmstadt. Die Agentur setzte sich im Pitch gegen vier internationale Mitbewerber durch. Der siebenstellige Etat umfasst die Kommunikation für die Nahrungsergänzungsmarken Bion und Seven Seas.

Saatchi & Saatchi ist die erste globale Leadagentur für die beiden Merck-Marken. Bisher waren in allen Märkten lokale Agenturen für die Markenführung von Bion und Seven Seas verantwortlich. Nun bündelt der Konzern diese Aufgaben. Bereits im Herbst vergangenen Jahres zeichnete sich ab, dass Merck plant, seine internationale Werbung neu auszurichten (hier mehr).

Der Etat von Merck ist das erste große Neugeschäft seit dem Start von Christian Rätsch Ende 2013 als neuer CEO von Saatchi & Saatchi Deutschland. Das Agentur-Team um Dirk Göbel, Managing Director bei Saatchi & Saatchi Frankfurt, soll jährlich jeweils für Bion und Seven Seas zwei Kampagnen umsetzen, z.B. mit TV-Spots, digitalen Maßnahmen wie Microsites und Social Media-Aktivitäten sowie Printanzeigen. Zudem sollen am PoS Kunden mit Schaufenster- und Regaldisplays über die Produkte informiert werden.

Erste Maßnahmen werden noch in 2014 zu sehen sein. Die Kampagne startet zunächst in den für Merck wichtigen Wachstumsmärkten UK, Türkei und Malaysia (Seven Seas) sowie Frankreich und Brasilien (Bion).



zurück

() 20.03.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE