ANZEIGE


ANZEIGE




ADC-Publikums-Nagel geht an 'Server für den Menschen' von Protonet


Die Besucher der ADC-Ausstellung 2014 haben ihren Favoriten gewählt. Der 'Server für den Menschen' des Unternehmens Protonet (Foto) erhielt bei der Abstimmung via App die meisten Likes vom Publikum und somit den #First ADC Publikums-Nagel, präsentiert von Vodafone.

Laut Protonet handelt es sich bei der Arbeit um den "einfachsten Server der Welt". Bei der Verpackung und dem Produktdesign stehen Einfachheit und Nachhaltigkeit im Fokus. Sie besteht hauptsächlich aus Wellpappe und kann nach Gebrauch in eine Regalbox umgebaut werden. Das Projekt hat beim ADC-Hauptwettbewerb einen silbernen und einen bronzenen ADC-Nagel gewonnen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir erstmals auch den Besuchern die Wahl ermöglichen konnten. Die Preisträger haben jetzt den Beweis, dass ihre Arbeit auch über den Expertenkreis hinaus wirkt", sagt Anne Stilling, Head of Brand Communication bei Vodafone Deutschland. "Die vom Publikum auszeichneten Arbeiten sind beeindruckend außergewöhnlich und passen nicht zuletzt aufgrund ihres innovativen Charakters hervorragend zu Vodafone."

Die 'roten Publikums-Nägel' wurden auch für Arbeiten aus dem ADC-Nachwuchswettbewerb vergeben. Drei Beiträge gefielen den Besuchern der Ausstellung am besten: 'Endlager Suhl' vom ADC-Talent 2014 Christoph Hubrich, 'Tu Luz – Dein Licht', eine Semesterarbeit von Stefanie Brenken und Viola Kreßmann von der Fachhochschule Mainz University of Applied Sciences und die Plattencoverillustration 'Suburban Haze' vom Studenten des Jahres Florian Schommer von der Fachhochschule Düsseldorf.

Mit dem #First ADC Publikums-Nagel präsentiert von Vodafone wurde beim ADC-Festival 2014 zum ersten Mal ein Publikumspreis vergeben. 650 Besucher der Ausstellung im Hamburger Oberhafenquartier beteiligten sich an der Abstimmung. Zur Wahl standen alle Arbeiten, die im Hauptwettbewerb und im Nachwuchswettbewerb mit Bronze, Silber oder Gold prämiert worden waren. Alle Gewinner des Wettbewerbs finden Sie hier.

Bei Vodafone Firsts geht es darum, einzigartige Dinge zum ersten Mal zu machen. Vor wenigen Tagen startete der dazugehörige Wettbewerb 'Pitch your first' in zehn Ländern. Mehr dazu unter http://www.firsts.com/.

Fotoquelle: http://vimeo.com/95878541.



zurück

() 22.05.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE