ANZEIGE




S&F gründet PR-Agentur für Agenda Setting

Die Scholz & Friends-Gruppe hat eine neue PR-Agentur gegründet: Scholz & Friends Agenda. Der Neuling innerhalb ber S&F-Group sieht seine Kernkompetenz im Agenda Setting: Die Themen und Botschaften der Kunden sollen auf die öffentliche Tagesordnung gesetzt werden. Die Agentur startet mit sieben Mitarbeitern, die in den nächsten Monaten durch Neueinstellungen ergänzt werden sollen. Geschäftsführer sind Dr. Johannes Bohnen, 36, und Klaus Dittko, 35. Einige Kunden der Agenturgruppe wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft werden bereits von der neuen Agentur betreut. Als erster Neukunde steht das Deutsche Museum, München, mit einer integrierten Kampagne zum 100-jährigen Jubiläum auf der Kundenliste. Bisher bestand das Angebot von S&F im PR-Segment aus Plato (Public Affairs) und Scholz & Friends Brand Affairs (Marken-PR). ()


zurück

() 24.05.2002


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE