ANZEIGE




Berliner Agenturen Flaskamp und Ummen fusionieren

Die Berliner Agenturen Flaskamp AG und Ummen Communications GmbH sind mit sofortiger Wirkung zur Flaskamp Ummen AG verschmolzen. Durch den "Zusammenschluss unter Gleichen" entsteht ein Unternehmen mit über 30 Mitarbeitern, die folgende Services unter einem Dach anbieten: Positionierungsberatung, Public und Investor Relations, Werbung und Marketing, Live Communication, Corporate Publishing, Grafik und Design.

"Die Tätigkeitsfelder der beiden bisherigen Agenturen ergänzen sich ideal", sagt Vorstandsvorsitzender Antonius Flaskamp. "Die Fusion eröffnet uns neue Chancen und Märkte." Neben dem Vorsitzenden bilden der neue Partner, Robert Ummen, bisher Chef seiner gleichnamigen Agentur, und Manuela Flaskamp den Vorstand der fusionierten Firma.

Während sich die Kernkompetenzen der Flaskamp AG auf Consulting und Campaigning für Konzerne, mittelständische Unternehmen sowie Ministerien und Institutionen der Öffentlichen Hand konzentrieren, liegt die Spezialisierung von Ummen Communications in der PR-Beratung und -Betreuung von Unternehmen der Immobilien- und Finanzwirtschaft.

Zu den Kunden der Agentur gehören u.a. AIDA Cruises, AOK Berlin Brandenburg, Bayer Health Care, Berliner Verkehrsbetriebe, Bouwfonds, BVS, Corpus Sireo, Germany Trade and Invest, Groth Gruppe, King Sturge, LBS, Leipziger Messe, SemperOpernball e.V., Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Rostock, Wertgrund Immobilien AG.



zurück

() 26.01.2011


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE