ANZEIGE


ANZEIGE




Scholz & Friends sichert sich Leadetat der Berliner Philharmonie


Nachdem Scholz & Friends im Juni das Markenbild des neu gegründeten Labels "Berliner Philharmoniker Recordings" entworfen hat, konnte sich die Agentur nun den Leadetat der Berliner Philharmonie sichern. Das Mandat umfasst ab sofort die gesamte klassische Kommunikation.

Die Berliner Philharmonie und Scholz & Friends verbindet eine langjährige Partnerschaft. Bereits von 2006 bis 2011 war die Berliner Agentur für den Kunden tätig. Für die Saisonvorschau 2014/2015 der Berliner Philharmoniker, machte Scholz & Friends eine "Inventur" in der Berliner Philharmonie und entwickelte das Konzept der "erzählenden Designobjekte". Für die Publikation, die über die kommende Spielzeit und das Orchester informiert, wurden sämtliche Musiker, Instrumente und das Inventar des Konzerthauses abgelichtet und als Designerstücke inszeniert. Begleitende Texte erzählen von zahlreichen Fakten und Geschichten der Berliner Philharmonie.

"Scholz & Friends hat uns schon in der Vergangenheit mit Gespür für den Bereich Musik für sich gewonnen und hat uns erneut mit ihrem kreativen und strategischen Ansatz überzeugt", sagt Martin Hoffmann, Intendant der Stiftung Berliner Philharmoniker. Bereits im letzten Jahr war die Agentur für mehrere Projekte der Berliner Philharmonie zuständig.

Darunter die Kommunikation anlässlich des 50. Geburtstages des Konzerthauses sowie die des Education-Programms, eine Initiative zur aktiven Auseinandersetzung mit Musik.



zurück

() 17.07.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE