ANZEIGE


ANZEIGE




Kolle Rebbe fährt mit DPD-Paketauto vor


Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe gewinnt in einem mehrstufigen Pitch den international tätigen Paket- und Expressdienstleister DPD als Neukunden. "DPD hat sich große Ziele im boomenden B2C-Markt gesetzt und setzt dabei neue Maßstäbe für einen flexiblen und bequemen Paketversand", so Verena Hilss, Senior Group Manager Marketing von DPD in Deutschland. "Gemeinsam mit Kolle Rebbe wollen wir diesen Anspruch offensiv und selbstbewusst nach außen tragen."

Die Hanseaten sollen nun die DPD-Offensive im B-to-C-Markt werblich unterstützen. Im Fokus der Kommunikation steht dabei der deutschlandweite Service mit dem Namen 'Predict': Seit 2014 prognostiziert DPD den Zustellzeitpunkt auf eine halbe Stunde genau, auf einer Kartendarstellung hat der Empfänger sein Paket jederzeit im Blick. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sollen noch in diesem Jahr an den Start gehen. Weitere Details zur Kampagne wie der genaue Zeitpunkt des Starts oder konkrete Maßnahmen will das Unternehmen derzeit noch nicht verraten. 

Sascha Hanke, Executive Creative Director bei Kolle Rebbe, sagt zum Etatgewinn: "Wir wollen den Paketversand als Dienstleistung zeigen, die begeistert – weil sie sich perfekt in das Leben der Menschen einfügt." Hierzulande sind rund 7.500 Mitarbeiter und ca. 8.000 Fahrzeuge für den Paket- und Expressdienstleister unterwegs. DPD hat deutschlandweit 75 Depots und rund 5.000 'DPD PaketShops'. Weltweit beschäftigt DPD 24.000 Mitarbeiter an 800 Standorten.

Zuletzt übte sich der Paketzusteller eher in werblicher Zurückhaltung und arbeitete mit Agenturen wie dem ebenfalls in Hamburg ansässigen Werbedienstleister Hafen zusammen, der Anfang 2010 von den ehemaligen Pepperzak Brand-Geschäftsführern Sven Kröger und Gabi Stender aus der Taufe gehoben wurde.

Bei Kolle Rebbe stößt der Neuzugang DPD zu Bestandskunden wie Lufthansa, TUI, Bahlsen, Netto, Arte, Ritter Sport und Aktion Mensch. Die 1994 von Stefan Kolle und Stephan Rebbe gegründete Agentur zählt rund 250 Mitarbeiter.



zurück

() 08.09.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE