ANZEIGE


ANZEIGE

Kampagne des Jahres: 'Supergeil' von Edeka / JvM liegt vorn


Die 'new business'-Redaktion kürt Jung von Matts 'Supergeil'-Auftritt für Edeka zur Kampagne des Jahres. Das vielleicht erstaunlichste an dem 'Supergeil'-Viral, der in den vergangenen zehn Monaten allein auf Youtube fast 13 Millionen Mal aufgerufen wurde: Mehr als drei Minuten lang werden ständig Eigenmarkenprodukte von Edeka in die Kamera gehalten – und trotzdem schaut man den Film gerne, sogar gerne mehrmals. Dass das wunderbar klappt, liegt natürlich vor allem an der souverän-lässigen Eleganz des rauschebärtigen Hauptakteurs Friedrich Liechtenstein, der die supergeilen Edeka-Produkte in dem Musikclip per Sprechgesang vorstellt: Einem mal in Milch badenden, mal im Kofferraum liegenden, mal mit den Verkäuferinnen tanzenden Liechtenstein konnte und wollte sich in diesem Jahr kaum jemand entziehen. Das zeigen nicht zuletzt die zahlreichen im Internet kursierenden Parodien auf den Supergeil-Film – was eher als Adelung denn als Kritik interpretiert werden sollte.

Details zu der Kampagne, den Machern und weiteren Kreativ-Highlights des Jahres 2014 finden Sie in der heute erschienenen aktuellen Printausgabe von 'new business'.



zurück

() 15.12.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE