ANZEIGE


ANZEIGE




DDB Berlin: Kreativ-GF Matthias Schmidt geht, Aufbau einer neuen VW-Einheit

Matthias Schmidt, Kreativ-GF bei DDB Berlin, räumt seinen Schreibtisch. Das bestätigt die Agentur auf Anfrage, nennt aber noch keinen Nachfolger. Der Ersatz für Schmidt wird Teil eines größeren Umbaus bei DDB Berlin sein, was mit der Betreuung des Schlüsselkunden Volkswagen zusammen hängt. Bekanntlich hat Jason Lusty zusammen mit Jeremy Craigen das sog. Team Blue verlassen, das innerhalb des DDB-Networks für die Steuerung der Volkswagen-Kampagnen zuständig war (mehr hier). Team Blue wird aufgelöst und damit auch das Vorgehen, dass von Fall zu Fall der Kampagnen-Lead auch in DDB-Büros in Amsterdam, Paris und London lag. Künftig wird der Lead allein in Deutschland in Berlin (bzw. auch Hamburg für Digital) liegen.

Über die künftige Station von Schmidt gibt es die Spekulation, dass er zur neuen Mercedes-Agentur antoni geht. Dort würde er auf seinen früheren Kollegen Martin Pross treffen, mit dem er früher zusammen bei Scholz & Friends arbeitete.




zurück

() 26.03.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE