ANZEIGE


ANZEIGE




Performics und AKM3 fusionieren zu PerformicsAKM3


(hinten, v.l.) Markus Koczy, Jens Nagel-Palomino, Maik Metzen und (vorne, v.l.) Frank-Peter Lortz, Andre Alpar, Christian Kohn (Foto: PerformicsAKM3)

Performics, die Performance-Marketing-Agentur im ZenithOptimedia-Netzwerk, wird mit der Berliner SEO-Agentur AKM3 fusioniert. Vor einem Jahr hatte das Düsseldorfer Mediaagentur-Netzwerk die Spezialagentur mit dem Ziel übernommen, sie mit Performics zusammenzuführen. Dieser Schritt wird nun vollzogen.

Die drei AKM3-Gründungsgeschäftsführer Andre Alpar, 39, Maik Metzen, 29, und Markus Koczy, 31, sowie Christian Kohn, 41, Leiter des Düsseldorfer Performics-Standortes, bilden das neue Managing Team von PerformicsAKM3. Zusammen mit Jens Nagel-Palomino, 49, dem CEO von Newcast und PerformicsAKM3 Düsseldorf, berichten sie an Frank-Peter Lortz, 50, CEO ZenithOptimedia Group. Mit insgesamt über 250 Mitarbeitern in Berlin und Düsseldorf gehört PerformicsAKM3 nun zu den drei größten Performance-Agenturen in Deutschland.

"Auf den warmen Empfang vor einem Jahr folgten spannende Monate intensiver, produktiver und für beide Seiten höchst lehrreicher Zusammenarbeit. Wir sind froh um die Optionen, die sich uns als Teil eines globalen Performance-Networks auftun und schätzen es zugleich, das unsere Expertise auf dem Gebiet SEO und Content willkommen ist und Berlin in der Performics-Gruppe Content-Hub und Center of Excellence für SEO in Europa sein wird", erklärt Andre Alpar.

"Wir verstehen uns als ein Team an zwei Standorten", ergänzt Christian Kohn. "Deshalb haben wir uns auch bewusst dafür entschieden, an beiden Standorten den neuen, kombinierten Namen anzunehmen, um als PerformicsAKM3 weiter zusammenzuwachsen. Die vergangenen Monate und die gemeinsame Arbeit auf Kunden und in der Neugeschäftakquise haben bereits gezeigt, wie erfolgreich wir sind, wenn wir unsere Stärken bündeln. Unser Anspruch ist ganz klar, in allen Disziplinen des Performance Marketings die Nase vorn zu haben."

Dazu richtet PerformicsAKM3 ein Competence Center für Affiliate Marketing mit sieben Mitarbeitern in Berlin ein und gründet mit Webmetrics eine eigene, technologieunabhängige Web-Analytics-Agentur am Düsseldorfer Standort.

"Wir sind überzeugt, dass die Automatisierung des Marketings dramatisch schneller voranschreitet, als manche Marktteilnehmer glauben möchten", so Jens Nagel-Palomino, CEO Newcast und PerformicsAKM3 Düsseldorf. "Auf der Suche nach dem besten Return für ihre Marketinginvestitionen sind Kunden zunehmend nicht nur bereit, sondern gezwungen, Budget aus den klassischen Kanälen zu verschieben. Der personalisierte, auf Performance optimierte, skalierbare Content rückt ins Zentrum der Zielgruppenansprache. Dadurch verändert sich mittelfristig auch das Ökosystem der Agenturgruppen.“





zurück

() 02.09.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE