ANZEIGE


ANZEIGE




Inpromo launcht Influencer-Plattform

Die Hamburger Agentur Inpromo startet die Influencer-Plattform hashtaglove.de, auf der Marken ihre Kampagnen netzwerkübergreifend einstellen und Meinungsmacher sich darauf bewerben können.

Aktuell findet auf 'HashtagLove' eine Influencer-Kampagne zum Kinostart von 'Man lernt nie aus' statt. Als Gegenbewegung zum 'Casual Friday' posten Influencer unter dem Hashtag #GentlemanFriday bis zum Kinostart am 24.September 2015 ihre vornehmsten Looks.

"Schon zum Start hatte 'HashtagLove' sehr viele Anmeldungen aus allen Social Networks. Und die Beteiligung an den ersten Kampagnen ist hoch", sagt Fabian Held, Projektleiter HashtagLove bei Inpromo. "Ob Facebook, YouTube, Blogger oder Instagram, HashtagLove ist für Unternehmen und User gleichermaßen interessant. Kunden präsentieren ihre Produkte direkt in ihrer Zielgruppe und profitieren von Word-of-Mouth. Digital Natives und Social Media-Stars hingegen sichern sich die Chance auf exklusiven Content und Produktmuster."

So funktioniert 'HashtagLove': Digital Natives und Social Networker können sich nach einem Registrierungsprozess für ausgeschriebene Kampagnen auf dem Marktplatz bewerben. Sie erhalten so die Chance auf exklusiven Content und Produktmuster - ganz gleich, in welchem sozialen Netzwerk sie unterwegs sind. Im Gegenzug berichten User über das angebotene Produkt unter Einsatz eines Aktions-Hashtags. Das Team von HashtagLove begleitet die Kampagnen, von der Einstellung in den Marktplatz über die Auswahl der passenden Kanäle bis hin zur Durchführung.



zurück

() 21.09.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE