ANZEIGE


ANZEIGE

RedRabbitInnovations geht an den Start


Die RedRabbitInnovations-Führung (vl.): Markus Stolz, Jochen Matzer und Carsten Buck (Foto: RedRabbitInnovations)

Heute nimmt die in Hamburg und Berlin ansässige Inhaberagentur RedRabbitInnovations ihre Geschäfte auf. Der Dienstleister bündelt Strategie-, Forschungs- und Designkompetenz unter einem Dach und verspricht "erfolgreiche Produkteinführungen in Rekordzeit". Die Leitung liegt bei dem Trio Jochen Matzer (GF Beratung), Carsten Buck (GF Design) und Markus Stolz (GF Strategie & Forschung).

Laut der Agentur scheitern rund Dreiviertel aller Innovationen bei der Markteinführung, bei Konsumgütern seien es sogar 90 Prozent. Die Ursachen hierfür seien vor allem darin zu sehen, dass "an sich gute Ideen nicht rechtzeitig und nicht ausgereift genug an den Markt gebracht wurden", so Carsten Buck, Mitgründer von RedRabbitInnovations und Geschäftsführer Design. Gemeinsam mit Jochen Matzer und Markus Stolz hat er ein Agenturmodell entwickelt, das "erstmals alle für den Innovationserfolg relevanten Prozesse bündelt und aus einer Hand anbietet". Startkunden nennt das GF-Tio nicht.

Für einen erfolgreichen Produktlaunch unterstützt RedRabbitInnovations Firmen mit Trend- und Marktforschungen und Strategieberatung, Ideen-, Design- und Neuproduktentwicklung sowie Evaluierung. Dabei kooperieren sie weltweit mit knapp zwei Dutzend Innovations- und Trendforschungsagenturen und können über ihre internationalen Instituts- und Sample-Partner auf 4 Millionen aktive Probanden in 33 Ländern zugreifen. Mittels der Bündelung der Kompetenzen bei RedRabbitInnovations könne ein Zeitvorteil geschaffen werden. Zum Beispiel liefert der Dienstleister in vier bis sechs Wochen valide Ergebnisse und klare Lösungsstrategien. "Statt diffuser Empfehlungen bekommen unsere Kunden belastbare Managementvorlagen, die mögliche Erfolge frühzeitig erkennbar und kalkulierbar machen", sagt Matzer. Stolz ergänzt: "Dadurch reduzieren sich Investitionsrisiken und man gewinnt einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz."

Die drei Gründer von RedRabbitInnovations sind branchenerfahren. Ihre Kompetenzen liegen unter anderem in den Bereichen Food & Beverage, Travel, Mobilität, Telekommunikation und Retail. Jochen Matzer war u.a. als Berater bei Springer & Jacoby, als Managing Director Elephant 7 und Leagas Delaney sowie als geschäftsführender Gesellschafter der Agentur Red Rabbit tätig. Sein Kollege Carsten Buck arbeitet seit 30 Jahren als Stratege und Gestalter für die unterschiedlichsten Unternehmen. Mit seiner 1995 gegründeten Agentur Mutter gestaltete er nationale und internationale Marken aus dem Bereich Fast Moving Consumer Good. Markus Stolz war als gelernter Verlagskaufmann und Markt Media Analyst u.a. als Leiter des Trendressorts beim Fachmagazin 'w&v', Gründer von The Refresh Company und als Unternehmensberater von Roland Berger aktiv.



zurück

() 15.10.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE