ANZEIGE


ANZEIGE




GWA: Dr. Michael Trautmann übernimmt das Effie-Ressort im Vorstand


Dr. Michael Trautmann

GWA Vize-Präsident Dr. Michael Trautmann, im Hauptberuf Mitglied des Vorstandes der Hamburger Agentur-Gruppe thjnk AG, ist ab sofort im GWA-Vorstand für das Ressort Effie zuständig. Damit übernimmt er auch den Vorsitz der Effie-Jury. In beiden Ämtern folgt Dr. Trautmann auf Thomas Strerath, Mitglied des Vorstandes der ebenfalls in Hamburg ansässigen Agentur-Gruppe Jung von Matt AG. Strerath hatte bekanntlich nach Vorwürfen im Zusammenhang mit der Vergabe eines Gold-Effies für die Astra-Kampagne beide Ämter aufgegeben (mehr dazu hier).

Dr. Michael Trautmann gehörte der GWA-Effie-Reform-Gruppe an, die seinerzeit unter Vorsitz von Thomas Strerath den Relaunch des Effie-Awards auf den Weg brachte. In der GWA-Presse-Information macht Dr. Trautmann klar, dass "er bzw. der GWA-Vorstand auf die jüngst (von Scholz & Friends-CEO Frank-Michael Schmidt per Offenen Brief) vorgebrachten Kritikpunkte in Bezug auf den Astra-Case nach eingehender Prüfung des Falles in Kürze mit entsprechenden Schritten reagieren und dies anschließend kommunizieren wird".

GWA-Präsident Wolf Ingomar Faecks spricht Thomas Strerath noch einmal seinen Dank für seine führende Rolle bei der Effie-Reform aus: "Wir haben dank seiner Initiative den Effie wieder auf einen Wachstumskurs geführt und dem Award zu erheblich mehr Relevanz verholfen. Dass dieser große Erfolg nun durch eine leider von Beginn an in der Öffentlichkeit ausgetragene Diskussion eines Effie-Cases überschattet wird, bedaure ich sehr. Ich danke Thomas ausdrücklich für die hervorragende Arbeit im GWA-Vorstand und als Vorsitzender der Effie-Jury."



zurück

() 02.12.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE