ANZEIGE


ANZEIGE




Healthcare-Networkagentur CDM Munich macht dicht

CDM Munich, Deutschlandableger des internationalen Healthcare-Networks CDM Group, ist Geschichte. Das zuletzt 25-köpfige Team kümmerte sich um Kunden wie Amgen, Novartis, Pfizer und Takeda. CDM gehört zur Omnicom-Holding, die hierzulande in puncto Pharma mit TBWA Worldhealth Germany Hamburg vertreten ist. Aktuell ist am TBWA-Standort Hamburg Raphael Stix der starke Mann. Er leitet schon seit langem die TBWA-Shopperagentur Integer, zeichnet jetzt aber auch als Managing Director & COO von TBWA Worldhealth Germany.

Stix bestätigt auf unsere Anfrage, dass CDM sein Büro in München zum Ende des Jahres geschlossen hat, da man sich "in Europa auf wenige Standorte konzentrieren möchte und von dort aus internationale Kampagnen ausrollen" wird. Stix fährt fort: "CDM und TBWA sind beides Unternehmen innerhalb der Omnicom und so liegt es nahe, dass wir uns hierzu ausgetauscht und gemeinsam mit CDM Kunden gesprochen haben, inwiefern TBWA WorldHealth die Aufgaben von CDM München übernehmen kann."

Mehr zum Thema hier.



zurück

() 07.01.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE