ANZEIGE


ANZEIGE




Kühne lanciert mit Philipp und Keuntje Gemüsechips-Kampagne


Die neuen Gemüsechips erweitern die Kühne Enjoy-Produkte (Foto: PuK)

Der Lebensmittelhersteller Carl Kühne mit Sitz in Hamburg führt die Enjoy Gemüsechips mit einer neuen Kampagne ein. Zeitgleich geht eine redesignte Webseite an den Start. Agenturseitig unterstützen die beiden Hamburger Dienstleister Philipp und Keuntje (PuK) und Boom. pilot Hamburg übernimmt die Mediastrategie und -planung.

Die Markenstrategie 'Einfach gutes Essen' soll durch die Einführung neuer Produkte sowie der kommunikativen Neuausrichtung vorangetrieben werden. In diesem Zuge ist die Website Bestandteil der überarbeiteten Digitalstrategie, die den Kunden vom PoS bis zur mobilen Website mit der Marke Interaktionen ermöglichen soll. Die Webseite wurde basierend auf dem neuen Corporate Design von Kühne gestaltet. Sie ist auch für Mobilgeräte zugänglich. Neben der Neugestaltung in den Bereichen Rezepte und Produkten wurden auch User Journeys mit Content angereichert und verknüpft. Die Inhalte orientieren sich an den vier von Kühne entwickelten Trendthemen 'Gut für mich', 'Neue Natürlichkeit', 'Individualität und Convenience' und 'Regional und Gobal'.

Kirsten Trenkner, Marketingleiterin bei Carl Kühne, sagt: "Die neue Website ist ein wichtiger Baustein unserer Strategie, die Marke Kühne auf zeitgemäße Weise erlebbar zu machen. Klarer Nutzen, zielgruppenrelevanter Content und das neue, frische Design werden dazu beitragen, dass wir zunehmend auch die Verbraucher erreichen, für die ein moderner, ernährungsbewusster Lebensstil wichtig ist."


In der Kommunikation steht die Einführung der neuen Enjoy Gemüsechips im Vordergrund. Den Startschuss dieser Produktreihe machte 2015 die Kampagne für die Enjoy Salatdressings (siehe Meldung). Auch die neue Chips-Kampagne basiert auf dem Medienverhalten der jüngeren, ernährungsbewussten Konsumentinnen und setzt deswegen wieder auf einen Mix aus digitalen Medien und TV. Basis ist ein 20-sekündiger Spot, der auf diversen Online-Plattformen läuft. Begleitet wird er von einer Banner- und Social Media-Kampagne. Zudem ist seit dem 10. Februar ein 10-sekündiger Produktankündigungsspot im TV zu sehen. Die Filme produzierte Plexus Productions Hamburg unter der Regie von Ben Hartenstein.

PuK ist als Leitagentur seit Februar 2015 für die klassischen und digitalen Werbemaßnahmen von Kühne zuständig (siehe Meldung). Das PuK-Team folgte mit dem Etatgewinn auf den vorherigen Betreuer Freunde des Hauses, Hamburg. Ansprechpartner bei PuK sind Oliver Zacharias-Tölle, Unitleiter Kreation, und Silke Dolle, Unitleiterin Beratung.



zurück

() 15.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE