ANZEIGE


ANZEIGE




Paukenschlag bei Syzygy: Google-Manager Lars Lehne löst CEO Marco Seiler ab


Lars Lehne (Foto: Syzygy)

Zum 1. April 2016 erweitert die Syzygy AG mit Lars Lehne den Vorstand der Agenturgruppe für digitales Marketing. Lehne, 46, kommt von Google Deutschland, wo er seit Mitte 2009 tätig ist, zuletzt als Director Media & Technology. Er wird zum 1. September 2016 den Vorstandsvorsitz von Marco Seiler, Gründer und CEO von Syzygy übernehmen. Die nächsten Monate werden Lehne und Seiler eng zusammenarbeiten, um eine optimale Überführung zu gewährleisten.

Der neue CEO zählt zu den erfahrensten Digital-Managern in Deutschland. Er betreute bei Google Deutschland über sechs Jahre das Agenturgeschäft und "kennt somit das Business wie kaum ein anderer", heißt es bei Syzygy. Vor seiner Zeit bei Google war Lehne unter anderem Geschäftsführer der Mediaagenturen GroupM und Carat. Marco Seiler, 48, gründete die Internet-Agentur 1995 in Bad Homburg und baute sie in den letzten 21 Jahren zu einem internationalen Digital-Netzwerk mit Standorten in Frankfurt, Hamburg, Berlin, München, London, New York und Warschau aus. Zur Agenturgruppe gehören neben der Hauptmarke Syzygy die Media-Spezialisten Unique Digital, die Kreativ-Agentur Hi-ReS und das polnische Designstudio Ars Thanea. Die britische Agentur-Holding WPP ist übrigens mit knapp 30 Prozent an Syzygy beteiligt und hatte letztes Jahr sogar ein offizielles Übernahme-Angebot gemacht.

"Syzygy ist für mich ein echter Rohdiamant und weit mehr als eine herkömmliche Digital-Agentur. Die Kombination von ausgeprägtem Digital-Know-how, einem tiefen Markenverständnis sowie einer starken unternehmerischen Kultur ist genau das, was mich gereizt hat. Ich freue mich darauf, in den kommenden Monaten eng mit Marco zusammenzuarbeiten und die Zukunft der Digitalgruppe mitprägen zu dürfen“, kommentiert Lars Lehne.

"Ich kenne und schätze Lars seit Jahren und freue mich sehr, dass wir Ihn für Syzygy gewinnen konnten. Er bringt fachliche und besonders auch große menschliche Qualitäten als Führungskraft mit, die perfekt zur Aufgabe und Syzygy passen. Lars wird mit dem Management-Team der Syzygy-Gruppe neue Erfolgskapitel schreiben. 21 Jahre Syzygy sind ein ganz besonderer Teil meines Berufsleben, der sich langsam dem Ende nähert. Ich bin den Menschen, die mir in dieser Zeit ihre Treue und ihr Vertrauen geschenkt haben, sehr dankbar und werde mich ihnen immer verbunden fühlen“, erklärt Seiler zum Abschied.

Gerade veröffentlichte die Syzygy-Gruppe ihr Jahresergebnis 2015. Nach vorläufigen Zahlen konnten die Umsatzerlöse um 21 Prozent auf über 57,2 Mio Euro gesteigert werden. Damit übertreffe Syzygy die eigene Prognose und erzielte das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die Gruppe mit einer Steigerung der Umsätze von über 10 Prozent auf mindestens 63 Mio Euro.

Die Gruppe beschäftigt rund 550 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören Marken wie AVIS, BMW, comdirekt bank, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, KfW, Mazda, McDonalds, o2 und die Techniker Krankenkasse.



zurück

() 22.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE