ANZEIGE

Wer sich bei Facebook informiert, nutzt meistens professionelle Beiträge

Wenn es darum geht Informationen über das tagesaktuelle Geschehen zu bekommen, hat das Internet für die deutschsprachige Bevölkerung nur eine nachgeordnete Bedeutung. Zu diesem Ergebnis kommen übereinstimmend die AWA und die Mediengewichtungsstudie der Landesmedienanstalten.

Täglich nutzen 20,3 Millionen das Netz zur Information. Jeder Zehnte von ihnen nutzt Facebook zu Informationszwecken. Dabei wählt drei Viertel davon bewusst „professionelle Beiträge“, also im Wesentlichen Infos, die Journalisten klassischer Medien erstellen. Mehr zum Thema…


Toyota organisiert Öffentlichkeitsarbeit neu

%%%Toyota organisiert Öffentlichkeitsarbeit neu%%%

Toyota Deutschland hat den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neu aufgestellt. Das von Jürgen Stolze als General Manager geleitete Team ist damit komplett. Thomas Heidbrink ergänzt als Pressesprecher die Abteilung Produkt- und Technikkommunikation unter Henning Meyer. Bereits seit September 2011 spricht Sandra Tibor für die Marke Lexus. Dirk Breuer zeichnet weiterhin als Pressesprecher für die Technik verantwortlich und Melanie Uhl betreut wie bisher die Testfahrzeuge von Toyota und Lexus.

Vervollständigt hat sich auch die Abteilung Unternehmenskommunikation unter Ekkardt Sensendorf. Hier ist seit dem 1. Dezember 2011 Anthia Reckziegel als Referentin an Bord. Mit im Team sind auch Susanne Weigelt, ebenfalls Referentin Unternehmenskommunikation sowie Norbert Heubes für die Veranstaltungsorganisation.

Unterstützt wird die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Stefanie Kolter als Assistentin und Nina Nelsbach für Bildarchiv und Dokumentation.

 



zurück

() 04.01.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE