ANZEIGE


ANZEIGE

Neuer Leiter Digitale Medien bei Axel Springer Berlin


Matthias Fricke (Foto), 48, übernimmt zum 1. Juli die Gesamtleitung Digitale Medien bei Axel Springer Mediahouse Berlin. Er verantwortet künftig die digitalen Angebote der Marken 'Rolling Stone', 'Musikexpress' und 'Metal Hammer'. Damit folgt er auf Gerrit Pohl, 37, und berichtet in seiner neuen Funktion an Petra Kalb, Verlagsgeschäftsführerin Axel Springer Mediahouse Berlin.
 
Matthias Fricke war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung des Kölner Intro Verlags und verantwortete dort den Ausbau des Onlinegeschäfts, die App-Entwicklung sowie die Social Media-Aktivitäten. Zuvor war er in leitender Position für digitale Musik- und Medienprodukte bei der Hamburger Agentur Ponton sowie bei Warner Music tätig.
 



zurück

() 30.06.2011


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE