ANZEIGE

Felix Eichhorn wird Präsident von AIDA Cruises


Felix Eichhorn (Foto: AIDA Cruises)

Felix Eichhorn, 35, bisher Senior Vice President Sales, Yield Management & Flight Operation AIDA Cruises (Costa Gruppe), wird zum 1. September 2015 zum Präsident von AIDA Cruises ernannt. Er folgt damit auf Michael Ungerer, 49, der als Chief Operations Officer Shared Services Carnival Asia neue Führungsaufgaben bei Carnival übernehmen wird.

"Diese Entscheidung ist Teil unserer langfristigen Nachfolgeplanung innerhalb der Costa Gruppe mit dem Ziel, unsere Marktführerschaft in Deutschland und Asien weiter auszubauen", sagte Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe. "Mit der Ernennung von Felix Eichhorn zeigen wir, dass die kontinuierliche Entwicklung von Führungskräften einen hohen Stellenwert für uns hat."

Eichhorn begleitet das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises, Rostock, in verschiedenen Führungspositionen bereits seit mehr als 15 Jahren. Seine Laufbahn begann bei AIDA Cruises 1999 mit einem dualen Studium der Betriebswirtschaft. In den folgenden Jahren arbeitete Eichhorn in unterschiedlichen Positionen an Bord und an Land, bevor er 2013 als Senior Vice President Sales, Yield Management & Flight Operation die Verantwortung für den Vertrieb und die Ertragssteuerung von AIDA Cruises sowie Costa Kreuzfahrten in Deutschland übernahm.



zurück

() 10.08.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE