ANZEIGE


ANZEIGE

Eurosport-Sprecherin Heike Gruner verlässt das Unternehmen


Heike Gruner

Heike Gruner, 43, seit Juli 2001 als Press & PR Managerin für die Programmkommunikation von Eurosport verantwortlich, verlässt das Discovery-Tochterunternehmen zum Monatsende auf eigenen Wunsch und macht sich als Presse- und PR-Beraterin selbstständig.

Gruner war seit Juli 2001 zunächst als Press & PR Executive und später als Press & PR Managerin bei der Eurosport Media GmbH in München tätig. In dieser Funktion war sie für die gesamte Programmkommunikation der TV Sender Eurosport und Eurosport 2 im deutschsprachigen Raum verantwortlich und fungierte als aktive Schnittstelle mit der Pariser Sendezentrale für alle Bereiche der internen und externen Kommunikation. Sie hat zahlreiche Sportevents kommunikativ begleitet und war zudem an den Produktstarts des digitalen Sportsenders Eurosport 2, des Eurosport Player, der HD-Sender sowie Marken und Rennserien wie die FIA Tourenwagen WM von Eurosport Events beteiligt.

Als freie Mitarbeiterin wird Heike Gruner Discovery Communications Deutschland und vor allem die Marke Eurosport auch in Zukunft beratend unterstützen.



zurück

() 18.09.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE