ANZEIGE

BBDO baut kreative Führungsriege mit Lukas Liske und Daniel Schweinzer aus


Daniel Schweinzer und Lukas Liske v.l. (Foto: BBDO)

Das Berliner Büro der Omnicom-Tochter BBDO hat Lukas Liske, 31, und Daniel Schweinzer, 33, zu Executive Creative Directoren befördert. Das Duo erweitert damit die kreative Führungsebene. Als Kreativgeschäftsführer zeichnen Ton Hollander und Jan Harbeck. Seit 2011 sind Liske und Schweinzer bei BBDO unter anderem für die Daimler-Tochter smart zuständig.

Liske startete als Copywriter und Schweinzer als Art Director bei BBDO. Zwei Jahre später wurden sie dann zu Creative Directoren berufen. Die Arbeiten der beiden wurden national und international ausgezeichnet. Sie verantworteten u.a. 'Das Tanzende Ampelmännchen', den 'Monster-smart Launch' und den 'smart offroad'-Spot. Bevor Liske bei BBDO startete, war er als Junior Texter bei Ogilvy & Mather tätig. Sein Kollege Schweinzer war ebenfalls bei der WPP-Tochter beschäftigt. Er arbeitete u.a. als Junior Art Director und Freelancer für die Agentur.

BBDO führt mit der Beförderung des Duos seine "konsequente und zielgerichtete Förderung und Entwicklung von Talenten" fort. Zuletzt stieg in diesem Zuge im Düsseldorfer Büro Fabian Pensel zum Creative Director auf (siehe Meldung). Pensel ist bereits seit sechs Jahren bei BBDO in verschiedenen Positionen tätig.



zurück

() 23.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE