ANZEIGE

Susanne Buder verstärkt Healthcare-Team von Weber Shandwick

%%%Susanne Buder verstärkt Healthcare-Team von Weber Shandwick%%%


Susanne Buder (Foto: Weber Shandwick)

Susanne Buder kehrt zum 1. März als Head of National Healthcare zu Weber Shandwick zurück. Sie komplettiert das Healthcare Management Team am Frankfurter Standort um Dr. Torsten Rothärmel (Leiter Health) und Melanie Klenk (Head of International Healthcare). Mit Besetzung der in den letzten zwei Jahren vakanten Position, soll der Bereich Gesundheitskommunikation gestärkt werden. In ihrer neuen Position verantwortet die Heathcare-Spezialistin die Leitung und Entwicklung nationaler Kunden und Mitarbeiter.

"Durch Inhouse-Spezialisten, insbesondere in den Bereichen Healthcare Digital, Corporate Health und Market Access, bietet Weber Shandwick Lösungen aus einer Hand. Ich freue mich, Teil dieser umfassenden Teams zu sein und das Beratungsangebot im Healthcare Management weiter mit auszubauen", sagt Buder.

Buder startete ihre Karriere bei Fleishman-Hillard, bevor sie 2005 in das Team von Weber Shandwick wechselte, wo sie bis 2009 arbeitete. Zuletzt war sie bei Haas & Health Partner in operativer Leitungsfunktion als Associate Managing Director tätig. Die PR-Agentur aus Eltville stellte vor kurzem ihre Führungsriege neu auf, nachdem die ehemalige Geschäftsführerin Claudia Wilke (heuerte bei Pink Carrots an) und Buder die Agentur verlassen hatten (mehr dazu hier).



zurück

() 25.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE