ANZEIGE


ANZEIGE




Stabwechsel im fischerAppelt-Vorstand: Frank Behrendt übergibt an Matthias Wesselmann


Matthias Wesselmann (Foto: fischerAppelt AG)

Matthias Wesselmann ist seit 1. März 2016 Teil des Vorstandsgremiums der fischerAppelt AG, Hamburg. In seiner neuen Position folgt er auf Frank Behrendt, der in neuer Funktion als Senior Advisor in der Creative Content Group der Agentur tätig wird. In seiner neuen Funktion soll Wesselmann den Kernbereich Public Relations und das digitale Content Marketing-Angebot der Gruppe weiter ausbauen.

Der Vorstand setzt sich somit künftig aus den Agenturgründern Andreas und Bernhard Fischer-Appelt sowie Franziska von Lewinski und Matthias Wesselmann zusammen.

Der 37-jährige Wesselmann war zuletzt Gründer und Geschäftsführer der Marketingtechnologie-Agentur Engn in Hamburg. Von 2012 bis 2015 war er zudem als Director Marketing Communications für die internationale Kommunikation des Schweizer Möbelherstellers Vitra verantwortlich. Zuvor betreute Wesselmann als langjähriger Geschäftsführer des Stuttgarter Büros von fischerAppelt unter anderem die Volksabstimmungskampagne der Stuttgart-21-Befürworter. Vor seiner Zeit bei fischerAppelt sammelte er Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation bei Mummert Consulting.

In seiner neuen Funktion soll der studierte Medienwissenschaftler den Kernbereich Public Relations ausbauen und das intensiv nachgefragte Content Marketing-Angebot der Agentur weiterentwickeln.

Bernhard Fischer-Appelt, Gründer und Vorstand der fischerAppelt AG: "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Matthias Wesselmann einen langjährigen Begleiter der Agentur für den Vorstand gewinnen konnten. Seine breite Marketing- und Kommunikationserfahrung konnte Matthias bereits in der Vergangenheit in verschiedenen Führungspositionen bei fischerAppelt erfolgreich einbringen. Ganz besonders schätze ich seine Art, bestehende Kommunikationsmodelle neu zu denken und mit vermeintlich etablierten Denkmustern zu brechen. Gemeinsam mit den anderen Vorstandskollegen wird Matthias die Kerndisziplinen unserer Agenturmarke noch näher zusammenbringen und unsere Leistungen im Bereich Content Marketing intensiv weiterentwickeln."

Frank Behrendt, der in seiner Funktion unter anderem den Kölner Standort der Agentur ausbaute, wird im Rahmen seiner neuen Aufgabe weiterhin ausgewählte Kunden betreuen und die Agentur wie bisher in verschiedenen Jurys sowie im Branchenverband GPRA als Vizepräsident vertreten. Zudem plant er, durch den Wechsel habe er in der nächsten Zeit mehr Freiräume für eigene Projekte, zur Frankfurter Buchmesse die Veröffentlichung seines Buches zum Thema 'Work-Life-Balance'.



zurück

() 02.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE