ANZEIGE


ANZEIGE

Stephan Rebbe engagiert sich im Fachbeirat der Personalberatung D-Level

%%%Stephan Rebbe engagiert sich im Fachbeirat der Personalberatung D-Level %%%


Bringt Employer-Branding-Expertise mit: Stephan F. Rebbe (Foto: D-Level)

Stephan F. Rebbe, Mitgründer und bis 2015 Teilhaber der Hamburger Agentur Kolle Rebbe, wird Mitglied eines neuen Fachbeirats der Personalberatung D-Level. Das ebenfalls in der Hansestadt ansässige Unternehmen zählt zu den führenden Spezialisten im Bereich der digitalen Wirtschaft und berät Unternehmen wie die Deutsche Bank, Tesa, innogy, Glossybox oder im Agentursektor beispielsweise Ressourcenmangel.

Stephan Rebbe ist seit seinem Ausstieg bei Kolle Rebbe als Business Angel in verschiedene Projekte involviert und unterstützt Unternehmen bei Marketing- und Kommunikationsfragen. Er wird D-Level in allen Belangen der kommunikativen HR, beispielsweise dem Aufbau einer Arbeitgebermarke, beraten. Neben Rebbe gehören dem Beirat Axel Springer Print-Geschäftsführer Christian Nienhaus als Vorsitzender sowie Mark Miller, Partner bei CatCap, mytaxi-Gründer Sven Külper und Brigitte Wittekind, SVP Operations bei Home24 an.

D-Level wurde 2010 von Katharina Wolff gegründet. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 15 Consultants an den Standorten Hamburg, Berlin und München.




zurück

() 09.01.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE