ANZEIGE


ANZEIGE

Ressourcenmangel, wirDesign und Diffferent gestalten Kampagne für Braunschweig-Wolfsburg

%%%Ressourcenmangel, wirDesign und Diffferent gestalten Kampagne für Braunschweig-Wolfsburg%%%


Die Motive der Kampagne zeigen ungewöhnliche Kombinationen wie hier den VW e-up! in einem Bergwerk (Foto: Allianz für die Region GmbH)

Fünf Landkreise und drei Städte sollen in einer Standortkampagne abgebildet werden: Das war die Aufgabe, der sich die Agenturen für die Region Braunschweig-Wolfsburg angenommen haben. Auftraggeber ist die Allianz für die Region GmbH mit Sitz in Braunschweig, die zum Ziel hat, die Region als Wirtschaftsstandort und attraktives Zuhause zu stärken und zu bewerben. Dafür entwickelte die Berliner Agentur Diffferent zuerst eine Marketingstrategie. Die Leitidee zur Kampagne als Spiel mit Gegensätzen kommt von der ebenfalls in Berlin ansässigen Kreativagentur Ressourcenmangel. Die zur Hirschen Group gehörige Agentur gestaltete auch das Online-Portal die-region.de. Für die Umsetzung der Kampagne wiederum zeichnete die Agentur wirDesign aus Braunschweig verantwortlich. Die CI stammt ebenfalls von wirDesign. Nach der Plakatkampagne, die nur innerhalb der Region geschaltet wurde, soll nun im Frühjahr deutschlandweit mit Printanzeigen für die Region geworben werden.

Die Hintergründe zur Kampagne und Ergebnisse zur Reichweite erfahren Sie im ausführlichen Beitrag in der aktuellen Ausgabe von PUBLIC MARKETING.



zurück

() 12.03.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE