ANZEIGE

Seat engagiert DDB Realisation als Betreuer für die Handelswerbung

%%%Seat engagiert DDB Realisation als Betreuer für die Handelswerbung%%%

Die Volkswagen-Tochter Seat hat ihren Etat für die Handelswerbung in Deutschland nach einem Pitch an die Agentur DDB Realisation (DDBR) vergeben. Die Omnicom-Tochter gegründet dafür in Frankfurt eine weitere BBDR-Niederlassung, die am 1. März 2014 offiziell an den Start gehen wird. Das knapp 20-köpfige Team wird von Giovanni Speranza, 33, geleitet. DDBR betreut auch die Handelswerbe-Etats von VW und der Deutschen Telekom. Für diese beiden Kunden ist jeweils ein ca. 50-Köpfe starkes Team an den DDBR-Standorten Wolfsburg und Bonn aktiv. Weitere DDBR-Büros gibt es in Berlin und Düsseldorf. Die beiden DDBR-Geschäftsführer Klaus Burghauser und Andreas Poulionakis berichten direkt an den DDB Deutschland-Chef Dr. Tonio Kröger.



zurück

() 23.01.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE