ANZEIGE

Doyle Dane Bernbach Realisation heißt jetzt kapacht

%%%Doyle Dane Bernbach Realisation heißt jetzt kapacht%%%


Führen kapacht (v.l.): Klaus Burghauser und Andreas Poulionakis (Foto: kapacht)

Weiter wachsen unter neuem Namen will die DDB-Tochter Doyle Dane Bernbach Realisation. Ab sofort firmiert sie als kapacht GmbH. Künftig will sich der Dienstleister auf Beratung und Kreation im Bereich Below The Line spezialisieren.

"Das Kap steht für den Aussichtspunkt, von dem aus wir den Kurs bestimmen. Und die Acht steht für die Unendlichkeit der Möglichkeiten, die unser Modell eröffnet", erläutert Managing Director Andreas Poulionakis den neuen Namen.

Die 2012 als Doyle Dane Bernbach Realisation gegründete Agentur bietet Beratung, Strategie, Kreation und Produktion an. Nutznießer sind die Kunden Deutsche Telekom, Volkswagen und seit 2014 Seat in den Bereichen Handels- und Vertriebskommunikation. In den Büros in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt und Wolfsburg sind insgesamt 180 Mitarbeiter beschäftigt. Geführt wird die Agentur von den Managing Directors Klaus Burghauser und Andreas Poulionakis.



zurück

() 21.01.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE