ANZEIGE


ANZEIGE

Blue Summit geht mit drei neuen Performance-Marketing-Etats ins Jahr 2018

%%%Blue Summit geht mit drei neuen Performance-Marketing-Etats ins Jahr 2018%%%

Mit gleich drei neuen Performance-Marketing-Etats von drei neuen / bestehenden Auftraggebern startet die Digital-Agenturgruppe Blue Summit Media GmbH ins neue Jahr. Der FC Bayern München hat dem Blue Summit-Team neben der bereits bestehenden Beauftragung von SEO-Dienstleitungen nun auch das Thema Suchmaschinen-Advertising (SEA) sowie Google Shopping übergeben.

Als Kunde neu gewonnen werden konnte unter anderen Drykorn, ein internationales Mode-Label mit Sitz im nordbayerischen Kitzingen (liegt bei Würzburg). Die Zusammenarbeit umfasst die Bereiche SEA, Google Shopping und das Google Display Network (GDN).

Ebenfalls neu im Kunden-Portfolio der Performance-Marketing-Agentur ist das dänische Schmuck-Unternehmen Pandora mit Hauptsitz in Kopenhagen. Für den Schmuckhersteller kümmert sich das Blue-Summit-Team um die Themen SEA und Google Shopping in Deutschland und Österreich.

"Wir sind sehr zufrieden mit unserer Auftragslage", erklärt Sebastian Sommerer, Geschäftsführer bei Blue Summit. "Sehr viele große Unternehmen in Deutschland und Europa zählen inzwischen zu unseren Kunden und bauen ihr Engagement mit uns weiter aus."

Blue Summit ist heute an den Standorten München (Stammsitz), Frankfurt und Hamburg präsent. Das über 200 Köpfe zählende Agentur-Team betreut Kunden wie Lufthansa, MediaMarkt oder Telefonica.



zurück

() 28.12.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE