ANZEIGE

Freunde des Hauses und Homann stehlen mit Beilagen Grillgut die Show

%%%Freunde des Hauses und Homann stehlen mit Beilagen Grillgut die Show%%%


In dem neuen Spot der Freunde des Hauses stehlen die Beilagen dem Grillgut die Show (Foto: Freunde des Hauses)

Unter dem Motto 'Alles andere sind Beilagen' läuft heute die Kampagne der Hamburger Agentur Freunde des Hauses für Homann an. Der Lebensmittelhersteller aus Dissen am Teutoburger Wald will damit die neuen Beilagensalate im Sortiment bewerben. Der Spot ist ab sofort auf allen reichweitenstarken TV-Kanälen zu sehen. Darin werden stehlen Beilagen dem Grillmeister und seinem Fleisch die Show.

"Diese leckeren Beilagen, die jede Grillrunde erst komplett machen, haben wir bildgewaltig und sommerfrisch inszeniert und ihnen die Aufmerksamkeit eingeräumt, die sie verdient haben. Denn eigentlich sind sie die 'wahren Helden' des Grillvergnügens", so Willy Kaussen, Executive Creative Director bei Freunde des Hauses.

Freunde des Hauses ist eine Tochter der Hirschen-Group und verantwortet seit Ende 2017 die strategische Neupositionierung der Marke Homann sowie die kreative Umsetzung. Die 2008 gegründete Agentur hatte sich Mitte 2017 neu aufgestellt. Zwei Beratungseinheiten betreuen seitdem die Kunden - darunter Das Erste, Bauhaus, die KfW und Budnikowski. An der Spitze dieser Teams stehen Katharina Theophil und Christian Classen, der zum 1. Juni 2017 für diese Position von Scholz & Friends zu den Freunden des Hauses gewechselt ist.




zurück

() 07.05.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE