ANZEIGE


ANZEIGE

Vaterblut betreut Kommunikation von Echo Klassik-Nachfolger Opus Klassik

%%%Vaterblut betreut Kommunikation von Echo Klassik-Nachfolger Opus Klassik%%%


Im Konzerthaus Berlin wird der neue Musikpreis Opus Klassik verliehen (Foto: Opus Klassik)

Nachdem der Musikpreis Echo im April 2018 eingestellt wurde, gibt es nun einen Nachfolger – zumindest für den Jurypreis Echo Klassik. Der Verein zur Förderung der Klassischen Musik e.V. hat den Opus Klassik ins Leben gerufen und die Berliner Agentur Vaterblut mit den Kommunikationsmaßnahmen beauftragt. Das Mandat umfasst die Konzeption und Durchführung des off air-Bereichs der Verleihung.

Am Sonntag, 14. Oktober 2018, feiert der Preis Premiere. Im Konzerthaus Berlin sollen herausragende Leistungen im Bereich der klassischen Musik gewürdigt werden. Zu den Feierlichkeiten gehören eine Gala mit Empfang sowie ein musikalisches Programm. Die von Thomas Gottschalk moderierte Preisverleihung wird zeitversetzt um 22:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

"Die Freude ist groß, dass uns nach sieben intensiv begleiteten Echo-Verleihungen nicht die verflixte Sieben erwischt hat, sondern wir bei der Premiere des neuen Opus Klassik frisch am Werk sein können und in bekannter Manier alles dafür tun werden, den neuen Preis für klassische Musik auch künftig entscheidend prägen zu dürfen", erzählt Lars Witte-Winter, Geschäftsführer bei Vaterblut. "Und wenn wir irgendwann hoffentlich auf mindestens acht Opus-Verleihungen mit uns am Dirigentenpult zurückschauen werden, wird auch die letzte vergossene Träne zum traurigen Ende des Echo getrocknet sein."

Vaterblut wurde ursprünglich als Eventagentur Bplus gegründet und firmierte 2016 um. Auf der Kundenliste der Agentur stehen u.a. die ESAB – Europäische Sportakademie Land Brandenburg, der Verband der Automobilindustrie (VDA), die OWM und die Duftstars. Zudem betreute Vaterblut seit 2015 neben dem Echo Klassik auch den Echo Jazz, der ebenfalls neu aufgestellt werden soll. Beide Mandate sowie den Echo 2018 hatte die Agentur in einem Pitch gewonnen.




zurück

() 12.10.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE