ANZEIGE

Mercedes-Benz Vans gibt Preuss und Preuss den Zuschlag

%%%Mercedes-Benz Vans gibt Preuss und Preuss den Zuschlag %%%

Nach mehrmonatigem Pitch hat sich Mercedes-Benz Vans für einen neuen Kreativdienstleister entschieden: Die inhabergeführte Agentur Preuss und Preuss wird ab dem 1. Januar die internationalen Kampagnen für die gewerblichen und privaten Vans, den Mercedes-Benz Pickup und die Marke Mercedes Pro verantworten.

Preuss und Preuss habe in Strategie und Kreation überzeugt, sagt Dr. Marion Friese, Director
Marketing Mercedes-Benz Vans. Mit der Entscheidung ist der bisheriger Etathalter, die Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski, aus dem Rennen. Noch im Juni hatte LLR die Launchkampagne für die neue Van-Generation präsentiert.

Preuss und Preuss wird sowohl von Berlin aus für den neuen Kunden arbeiten als auch von der neuen Stuttgarter Dependance, die erst im vergangenen Jahr eröffnet wurde. "Für einen Autokonzern wie Mercedes-Benz in diesem Setup arbeiten zu dürfen, ist für uns ein Ritterschlag und erfüllt mich als gebürtige Stuttgarterin mit Stolz", sagt Beratungschefin Nina Preuss.

Die 2010 von Nina und Michael Preuss gegründete Agentur arbeitet mit einem insgesamt 25-köpfigen Team für Kunden wie das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, den Deutschen Sparkassen- und Giroverband, das Institut Français und das Jüdische Museum Berlin. Kreativ hat Preuss und Preuss u.a. mit einer preisgekrönten Kampagne für den Kölner Zoo und der ersten Imagekampagne für Aldi Süd von sich reden gemacht.



zurück

() 07.11.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE