ANZEIGE

SinnerSchrader Swipe macht Motel One digital

%%%SinnerSchrader Swipe macht Motel One digital %%%


Sven Schmiede und Christoph Mörl freuen sich über den Etat von Motel One (Foto: SinnerSchrader Swipe)

Die Hotelgruppe Motel One betraut die Hamburger Agentur SinnerSchrader Swipe mit dem Etat für eine mobile App Experience. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch. Zu den Aufgaben gehört die Entwicklung eines neuen mobilen Services, der den Anspruch und das Markenversprechen von Motel One 'Like the price. Love the design' auch über den digitalen Touchpoint einer mobilen Applikation untermauern soll. SinnerSchrader Swipe wird das Produkt entwickeln, designen und auch programmatisch umsetzen. Ziel ist, die beginnende Digitalisierung von Motel One bei den Hotelgästen mit einer Customer Experience aufzuzeigen.

Der mobile Service soll für eine höhere Anzahl an Direktbuchungen über die digitalen Kanäle sorgen. Dafür wird eine neue Buchungsfunktion entwickelt sowie die Onsite Experience ausgebaut. Diese umfasst beispielsweise einen mobilen Check-In, Smart TV Integration, Licht- und Soundcontrol und Mobile Payment.

SinnerSchrader Swipe hat sich auf Experience Design, Strategie sowie Mobile Engineering für iOS, Android und React Native spezialisiert. Das Team um die beiden Geschäftsführer Christoph Mörl und Sven Schmiede betreut an den Standorten Hamburg und Berlin Kunden wie Audi, Hamburger Hochbahn, Haspa und Telefónica.




zurück

() 07.12.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE