ANZEIGE




Olympia-Verlag stellt 'Berge' ein


Nach 150 Ausgaben verschwindet das Magazin 'Berge' als eigenständige Publikation vom Markt. Der Olympia-Verlag legt den Titel mit der ebenfalls beim Nürnberger Verlag erscheinenden Zeitschrift 'Alpin' zusammen. Der zweimonatliche Titel 'Berge' soll ab Juni im monatlichen Schwesterheft aufgehen. Das "Beste" aus 'Berge' solle von da an in 'Alpin' veröffentlicht werden.

'Berge' verkaufte zuletzt nur noch 12.600 Exemplare und leidet zudem seit Jahren an einem stetigen Absatzrückgang. Die Gesamtverkaufsauflage von 'Alpin' liegt bei rund 31.300 Heften (IVW, IV/07). 'Berge' erscheint seit 20 Jahren im Olympia-Verlag. Herausgeber ist seit knapp 100 Ausgaben Michael Pause.



zurück

() 08.02.2008


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE