ANZEIGE


ANZEIGE

Dr. Werner Brandt wird ProSiebenSat.1-Aufsichtsratsvorsitzender


Auf der heutigen Hauptversammlung haben die Aktionäre der ProSiebenSat.1 Media AG einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Im Anschluss an die Versammlung wurde Dr. Werner Brandt (Foto), bis 30. Juni 2014 Finanzvorstand der SAP AG, zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden und Philipp Freise, Partner bei Kohlberg Kravis Roberts & Co. Partners LLP (KKR), zu seinem Stellvertreter bestellt. Alle weiteren AR-Kandidaten hat die Hauptversammlung ebenfalls mit großer Mehrheit in das Kontrollorgan gewählt.

Die Aktionäre der ProSiebenSat.1 Media AG beschlossen die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2013 in Höhe von 1,47 Euro je Stammaktie. Dies entspricht einer Ausschüttungssumme von 313,4 Mio Euro sowie einer Ausschüttungsquote von 82,5 Prozent und liegt im Rahmen der ProSiebenSat.1-Dividendenpolitik. Die Dividende wird am 27. Juni 2014 ausbezahlt. Weiterhin hat die Hauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2013 mit großer Mehrheit (jeweils über 99 Prozent der gültigen Stimmen) entlastet.

Seit August 2013 verfügt die ProSiebenSat.1 Media AG über eine einheitliche Aktiengattung, wonach erstmals bei der diesjährigen Hauptversammlung jede Aktie stimmberechtigt ist. Infolge des Ausstiegs der bisherigen Hauptanteilseigner KKR und Permira im Januar 2014 befinden sich aktuell 97,5 Prozent der Aktien im Streubesitz. An der Hauptversammlung in der Event-Arena im Olympiapark München nahmen rund 350 Aktionäre, Aktionärsvertreter und Gäste teil. Die Präsenz lag bei ca. 52 Prozent.



zurück

() 26.06.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE