ANZEIGE

SevenOne Media und PayPal starten Einkauf mit der Fernbedienung


Zuschauer der ProSiebenSat.1-Sender können künftig direkt aus dem Spot heraus mit der Fernbedienung beworbene Produkte kaufen und bezahlen. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen dem Vermarkter SevenOne Media und dem Online-Bezahldienstleister PayPal.

Als erster Kunde nutzt Douglas das neue Angebot im Rahmen seiner Weihnachtskampagne. In dem TV-Spot wird ein Geschenkeset mit dem Duft 'That's me' von Helene Fischer vorgestellt. Um das Produkt kaufen zu können, muss der Zuschauer ein HbbTV-fähiges TV-Gerät besitzen und dieses mit dem eigenen PayPal-Konto verknüpfen. Dabei wird eine vierstellige TV-Pin-Nummer vergeben, die bei jeder Transaktion bestätigt werden muss. Die Lieferadresse wird automatisch aus dem PayPal-Konto generiert. Die Kampagne läuft bis Jahresende auf den Sendern Sat.1, ProSieben und kabel eins.

Thomas Wagner, Vorsitzender der Geschäftsführung SevenOne Media, sagt: "Das Zusammenwachsen von Fernsehen und Internet ist eine große Chance für uns TV-Häuser. Jetzt ermöglichen wir gemeinsam mit PayPal das Einkaufen ohne Medienbruch direkt aus dem TV-Spot über die Fernbedienung. Das Vertrauen in unsere großen Sendermarken gekoppelt mit der Bekanntheit und Marktdurchdringung von PayPal legt die Bestellhürde für die Zuschauer niedrig und bietet den Werbekunden ein neues, hochgradig sales-relevantes Instrument."



zurück

() 08.12.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE