ANZEIGE

Wer sich bei Facebook informiert, nutzt meistens professionelle Beiträge

Wenn es darum geht Informationen über das tagesaktuelle Geschehen zu bekommen, hat das Internet für die deutschsprachige Bevölkerung nur eine nachgeordnete Bedeutung. Zu diesem Ergebnis kommen übereinstimmend die AWA und die Mediengewichtungsstudie der Landesmedienanstalten.

Täglich nutzen 20,3 Millionen das Netz zur Information. Jeder Zehnte von ihnen nutzt Facebook zu Informationszwecken. Dabei wählt drei Viertel davon bewusst „professionelle Beiträge“, also im Wesentlichen Infos, die Journalisten klassischer Medien erstellen. Mehr zum Thema…


'National Geographic': Gera Nova Bruckmann will Piper-Anteil übernehmen

%%%'National Geographic': Gera Nova Bruckmann will Piper-Anteil übernehmen%%%


Bei 'National Geographic' (NG) bahnt sich hierzulande eine neue Partnerschaft an. Nach einer entsprechenden Anmeldung beim Bundeskartellamt erklärte eine Sprecherin des NG-Verlages Gruner + Jahr auf unsere Anfrage: "Zwischen Gruner + Jahr und dem Verlagshaus Gera Nova Bruckmann besteht Einigung über eine zukünftige Partnerschaft in der G+J NG Media GmbH & Co KG. Die neue Gesellschafterstruktur bedarf der Zustimmung des Kartellamtes, die noch aussteht." G+J NG Media GmbH & Co. KG ist hierzulande Lizenznehmer der National Geographic Society und der National Geographic Television.

Bislang wird die G+J NG Media GmbH & Co. KG von Guner + Jahr und dem Piper Verlag gemeinsam betrieben.

Wie aus einer Veröffentlichung der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde hervorgeht, will der Piper Verlag nun aussteigen. Dort heißt es: "GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH beabsichtigt, die derzeit von der Piper Verlag GmbH gehaltenen Anteile an der G+J NG Media GmbH & Co. KG (50%) und diejenigen an deren Komplementärin G+J NG Media Verwaltungsgesellschaft mbH (50%) sowie die an der NG Malik Buchgesellschaft GmbH gehaltenen Anteile (51%) zu erwerben. Die übrigen Anteile an den Zielgesellschaften werden jeweils von der Gruner + Jahr GmbH & Co. KG gehalten. Das Zusammenschlussvorhaben betrifft den Zeitschriften- und Buchverlag."



zurück

() 11.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE