ANZEIGE


ANZEIGE

Österreich: Salzer-Holding kauft ehemalige Styria-Tochter

Das Druckunternehmen Styria Print GmbH, vor mehr als 20 Jahren durch einen Management-Buy-Out hervorgegangen, hat einen neuen Besitzer. Käufer sind Matthäus und Maximilian Salzer, die geschäftsführenden Gesellschafter der Salzer Holding GmbH mit Stammsitz in St. Pölten.

Erst im Sommer 2015 hatten die beiden auch die Ueberreuther Print und Packaging GmbH erworben. Das 35-köpfige Styria-Print-Team, das sowohl im klassischen Akzidenz-Geschäft und im Verpackungsdruck aktiv ist, passt ideal zu diesem Geschäftsfeld. Die Familie Salzer ist seit Ende des 18. Jahrhundert im Bereich Buchdruck und Papierproduktion tätig. Neben den Bereichen Papier und Druck gehören zur Salzer Holding auch noch Beteiligungen in der Kunststoffindustrie sowie im Sektor Immobilienmanagement.



zurück

() 22.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE