ANZEIGE

Kostenloses WLan-Netz für Schleswig-Holstein

%%%Kostenloses WLan-Netz für Schleswig-Holstein%%%
Schleswig-Holstein will als zweites Bundesland neben Bayern ein landesweites kostenloses WLan-Netz aufbauen: #SH_WLAN. Bis Ende 2018 sollen alle öffentlichen Gebäude der Landesverwaltung einen kostenfreien, öffentlichen WLAN-Zugang bekommen. Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat dazu auf der Computermesse Cebit in Hannover ein Kooperationsabkommen mit dem Sparkassen- und Giroverband (SGV) Schleswig-Holstein und dem Kieler Unternehmen Omnis WLan unterzeichnet.

An dem Angebot in Kiel ist auch die Madsack-Mediengruppe beteiligt. "Ich habe keinen Zweifel, dass sich schon bald weitere Länder dieser Idee anschließen werden", sagte Thomas Düffert, Vorstandschef der Madsack-Mediengruppe (beteiligt an 'Lübecker Nachrichten', 'Kieler Nachrichten'). Vor einem Jahr wurde auf der Cebit bereits das Stadt-Angebot der 'Kieler Nachrichten', #KN_WLAN, gestartet. Daraus wird nun #SH_WLAN.


zurück

() 21.03.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE