ANZEIGE

BDMI beteiligt sich an Online-Ratgeber für Eltern

%%%BDMI beteiligt sich an Online-Ratgeber für Eltern%%%


Das Online-Angebot 'Fatherly' bietet Eltern Informationen zu Themen wie Gesundheit und Wissenschaft (Foto: Bertelsmann)

Die Online-Plattform 'Fatherly', New York, hat Bertelsmann Digital Media Investments, den US-amerikanischen Investmentfond des Medienunternehmens mit Sitz in Luxemburg, als Investor gewonnen. Das Ratgeberportal für Eltern hatte eine Finanzierungsrunde ausgeschrieben, um Kapital für den Ausbau seiner Angebote und Services zu sammeln. Neben BDMI stellen auch die Unternehmen Softtech Venture Capital, Crosslink, Lerer Hippeau Ventures und The Raise finanzielle Mittel zur Verfügung. Bereits zur Markteinführung von 'Fatherly' im Jahr 2015 gab es eine Finanzierungsrunde, die insgesamt zwei Millionen US-Dollar einbrachte.

Mit den zusätzlichen Investitionen will 'Fatherly' seine redaktionellen Inhalte wie Videos sowie Streaming- und Podcast-Formate ausbauen und plant dafür auch neue Mitarbeiter einzustellen. Zudem sollen zukünftig ein 'Fatherly'-Fragebogen und ein Ratgeber-Forum auf der Seite angeboten werden.

'Fatherly' richtete sich ursprünglich an junge Väter, die Informationen zu den Themen Celebrity, Gesundheit und Wissenschaft sowie Produktempfehlungen suchen. Inzwischen gehören auch Mütter zur Zielgrupe. Die Website beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter, die in New York, aber auch an den Standorten Los Angeles und Chicago beschäftigt sind. 'Fatherly' kooperiert nach eigenen Angaben mit mehr als hundert Marketingpartnern, darunter General Motors (Detroit), Johnson & Johnson (New Brunswick) und New York Life (New York).




zurück

() 11.08.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


  


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE