ANZEIGE

Amazon Prime Video kündigt fünfte deutsche Serie an

%%%Amazon Prime Video kündigt fünfte deutsche Serie an%%%


Der Streaming-Dienst Amazon Prime Video investiert weiter in eigenproduzierte Serien: Am Dienstagnachmittag wurde nun die Produktion einer fünften deutschen Serie bekanntgegeben. Es handelt sich dabei um das Projekt 'Beat', das sich die Berliner Clubszene zum Thema nimmt und von Mordfällen, Organhandel und organisierter Kriminalität handeln soll. Ideengeber und Produzent hinter dem Projekt ist Filmemacher Marco Kreuzpaintner, der unter anderem bereits den Fantasy-Spielfilm 'Krabat' verantwortete. Produziert wird 'Beat' von Hellinger Doll Filmproduktion und Warner Bros. Film Productions in Koproduktion mit Pantaleon Films. Die siebenteilige Serie soll Ende 2018 verfügbar sein.

Zum bisherige deutschen Serienportfolio gehören die Schweighöfer-Serie 'You are wanted' sowie die neuen Staffeln von 'Der Lack ist ab' und 'Pastewka'. Im Herbst plant der Online-Dienst zudem die Veröffentlichung der Spionage-Serie 'Deutschland 86', die Fortsetzung des RTL-Formats 'Deutschland 83'.



zurück

() 14.02.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE