ANZEIGE


ANZEIGE

Sport1 schließt neue Partnerschaft mit OneFootball

%%%Sport1 schließt neue Partnerschaft mit OneFootball%%%


Sport1 Media und Sport1, Ismaning, schließen eine neue Partnerschaft mit OneFootball: Im Zuge der heute bekannt gegebenen Verlängerung der Exklusivrechte am International Champions Cup für die Jahre 2018, 2019 und 2020 haben Sport1 Media und Sport1 eine Zusammenarbeit mit OneFootball vereinbart, die plattformneutrale audiovisuelle Medienrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz an dem Fußball-Turnier umfasst. Darüber hinaus werden Sport1 Media und Sport1 und OneFootball das Event in den kommenden drei Jahren über die Verwertung hinaus auch gemeinsam vermarkten.

Bei der Umsetzung des 2018 International Champions Cup kommt die Partnerschaft erstmals zum Tragen. Das On-Air-Team von Sport1 wird die Livespiele kommentieren und sie OneFootball zur Verwertung zur Verfügung stellen. OneFootball bietet seinen Usern somit die Möglichkeit, alle Spiele exklusiv in den digitalen Umfeldern als InApp-Livestream zu sehen. Darüber hinaus zeigt OneFootball auf seinen digitalen Plattformen sowie Social-Media Kanälen alle Highlight-Clips in seinen eigenen redaktionellen Formaten. Die Vermarktung von Sport1 Media und OneFootball erfolgt gemeinsam über beide Plattformen.


zurück

() 12.07.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE