ANZEIGE


ANZEIGE

Personalisierte Werbung: RTL Group erwirbt Videotechnologie-Anbieter Yospace

%%%Personalisierte Werbung: RTL Group erwirbt Videotechnologie-Anbieter Yospace%%%


Die Bertelsmann-Tochter RTL Group mit Sitz in Luxemburg übernimmt den britischen Videotechnologie-Anbieter Yospace. Die Transaktion wird voraussichtlich zum 1. Februar 2019 abgeschlossen. Yospace hat laut RTL Group "eine der ausgereiftesten Lösungen für Server-Side Dynamic Ad Insertion (SSDAI) entwickelt". Die Technologie erlaubt es, Werbespots in einem Videostream mit gezielten, personalisierten Spots auszutauschen.

Integration von Werbespots bei Premium-Streamingdiensten

Das Unternehmen erwartet, dass SSDAI zum "De-Facto-Standard" für die nahtlose Integration von Werbespots bei Premium-Streamingdiensten wird. Im Kern sorgt die Yospace-Technologie dafür, dass "der richtige Werbespot zum richtigen Zeitpunkt ausgespielt wird" – auf Basis der von den Inhalteanbietern festgelegten Regeln. Yospace arbeitet aktuell mit diversen Inhalteanbietern in Europa, den USA und Asien zusammen – dazu zählen unter anderem RTL, BT Sport, TV4, ITV und Seven West Media.

Yospace fokussiert sich auf das Segment der Premium-Streamingdienste, das aktuell auch das größte Geschäft von SpotX ist, dem weltweiten Werbetechnologie-Anbieter der RTL Group. Dieses Marktsegment umfasst sowohl Video-on-Demand-Dienste (VOD) als auch Livestreams auf allen internetfähigen Geräten.

Die RTL Group wird im Zusammenhang mit der Übernahme von Yospace bis zu 33 Millionen US-Dollar (etwa 29 Millionen Euro) bezahlen. Diese Summe setzt sich aus einer Zahlung bei Abschluss und aus erfolgsabhängigen Komponenten zusammen, ohne Barmittel und Schulden.



zurück

() 09.01.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE