ANZEIGE


ANZEIGE




Bieterrennen um Internet-Pionier Yahoo


Rund ein Dutzend Unternehmen sollen mittlerweile an einer Übernahme des Kerngeschäfts von Yahoo interessiert sein. Neben dem schon früher genannten Medienunternehmen Time Inc. kamen im Laufe der letzten Wochen noch weitere mögliche Interessenten ins Spiel. Zu den Favoriten zählt vor allem das US-Telekommunikationsunternehmen Verizon. Darüber hinaus sollen laut Insidern mehrere Firmen aus der Private Equity-Branche im Rennen sein. Aus deutscher Sicht ist zudem interessant, dass die Axel Springer SE ebenfalls genannt wurde. Dort hieß es auf unsere Anfrage lediglich, man äußere sich grundsätzlich nicht zu Marktspekulationen. Ob Springer sich wirklich um Yahoo bemüht, erscheint angesichts der mächtigen Interessenten-Schar zumindest zweifelhaft. Mehr zu dem Thema in der aktuellen 'new business'-Printausgabe 10/2016.



zurück

() 07.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE